Am Samstag, dem 11. September, startete für die A-Jugend des JFV Neustädter Land das zweite Ligaspiel/erste Heimspiel gegen die JSG Nienburg.

Rechtzeitig um 14 Uhr wurde die Partie unter der Führung von Uwe Landig auf der Anlage des STK Eilvese angepfiffen. Der JFV startete mit starker Präsenz und führte nach der 7. Spielminute 1:0 durch den Torschützen Jarmo Stichnoth. In der 14. und 16. Minute baute die Mannschaft durch die Treffer von Niklas Kulikov und Jarmo Stichnoth ihre Führung auf 3:0 aus. Auch das nach vorne hin verbesserte Spiel der Gegner imponierte den Spielern des JFV nicht und so erzielte Jarmo Stichnoth in der 43. Spielminute das 4:0. Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit griff der JFV weiter an und holte sich somit in der 47. Minute einen Elfmeter, welchen Luca Neumeister souverän verwandelte. Weiterhin dominierte der JFV das Spiel und Jarmo Stichnoth traf in der 57., 69. und 72. Spielminute das Tor zur 8:0 Führung. Den Endstand zum 9:0 erzielte Niklas Kulikov 11 Minuten vor Abpfiff.

Nach dem 2. Spieltag befindet sich der JFV auf dem ersten Tabellenplatz. Durch die stark erbrachte Mannschaftsleistung freut sich das Team umso mehr auf den dritten Spieltag. Dieser findet am kommenden Samstag, den 18. September um 14 Uhr in Eilvese gegen die JSG Beckedorf/Lüdersfeld/Lindhorst statt.

Wir sind gespannt und drücken weiterhin die Daumen!

du. wir. jfv.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner