Die A-Jugend des JFV Neustädter Land stand am Samstag, den 2. Oktober um 16 Uhr, vor einer erneuten Auswärtspartie in Obernkirchen.

Das dritte Ligaspiel gegen die JSG Liekwegen/Obernkirchen stand an und wurde unter der Führung von Fabio Errico angepfiffen.

Vor Beginn des Spiels erfolgte eine motivierende Ansprache des Kapitäns Jarmo Stichnoth. Für die A-Jugend war ein Sieg vonnöten. Das erste Tor ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Luca Neumeister traf in der 18. Spielminute für den JFV. Drei Minuten später folgte das Tor zum 2:0, per Elfmeter durch Jarmo Stichnoth. In der 23. Minute fiel das erste und letzte Tor für die JSG Liekwegen/Obernkirchen. Trotz des Gegentores ließ sich die Mannschaft nicht beeindrucken und so erzielte der Kapitän des JFV das 3:1. Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit erhöhte sich der gegnerische Druck, die A-Jugend hielt stark dagegen und konnte noch kurz vor Abpfiff auf 4:1 durch Niklas Kulikov erhöhen.

Nach diesem fünften Spieltag befindet sich die A-Jugend des JFV auf dem zweiten Tabellenplatz. Das nächste und letzte Spiel der Hinrunde findet am kommenden Samstag, den 9. Oktober um 14 Uhr gegen den starken Konkurrenten in Haßbergen statt.

Wir wünschen euch viel Erfolg & drücken kräftig die Daumen!

du. wir. jfv.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner