Am Samstag, dem 02. Oktober, mussten die C-Junioren im dritten Ligaspiel beim derzeitigen Tabellenführer
vom 1.FC Wunstorf antreten.

Von der ersten Minute ließ die Mannschaft vom JFV den Ball gut in ihren eigenen Reihen laufen und zeigte ein recht gutes Stellungsspiel. Leider konnten sie sich jedoch in der Folge keine wirkliche Chance herausspielen. Erst in der 34. Minute wurde die bis dahin gute Leistung des JFV belohnt. Tom Meyer nutzte bei einem Freistoß eiskalt einen Stellungsfehler des gegnerischen Torwartes aus und verwandelte aus 35 Metern direkt zum 1:0. In der Folge musste der JFV jedoch verletzungsbedingt wechseln und -gepaart mit schwindenden Kräften beim JFV- ließen sie den 1. FC Wunstorf langsam die Oberhand gewinnen. In der 45. Minute konnte der JFV dann einen Freistoß des Gegners nicht klären und die Wunstorfer schoben frei vor dem JFV Keeper stehend zum 1:1 ein. Im weiteren Verlauf des Spieles setzte der 1. FC Wunstorf die Mannschaft des JFV dann zunehmend mehr unter Druck und spielte sich einige Chancen, die sie jedoch allesamt nicht nutzten. Kurz vor Schluss ergab sich für den JFV dann doch noch eine Konterchance, jedoch konnte der 1. FC Wunstorf in letzte Sekunde ein Laufduell für sich entscheiden und eine Niederlage abwenden.

Am Ende ein leicht glücklicher aber doch hoch verdienter Punkt, da die Mannschaft des JFV läuferisch und kämpferisch eine gute Leistung gezeigt hat.

Ihr nächstes Ligaspiel bestreitet die U15 am kommenden Samstag, den 9. Oktober um 14 Uhr gegen die JSG Mellendorf/Elze.

du. wir. jfv.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner