Am Samstag, dem 6. November, startete für die B-Jugend des JFV das letzte Spiel der Hinrunde gegen die JSG Hannover West ll.

Pünktlich um 13 Uhr wurde das Spiel von Schiedsrichter Ivo Zelzner angepfiffen.

In der ersten Halbzeit übte die Gastmannschaft starken Druck aus. Dem JFV gelang es schließlich, sich diesem Druck zu widersetzen. Torschütze Silas Bämpfer erziehlte in der 16. Spielminute das einerseits überraschende, aber überragende 1:0. Durch die darauffolgende Unachtsamkeit von Seiten des JFV erzielte die JSG Hannover West ll zeitnah (21’) das Tor zum 1:1 den Ausgleich. Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit wurde unsere B-Jugend stärker, es ergaben sich aber keine zwingenden Torchancen.
Hannover erzielte dagegen in der 77. Spielminute den Führungstreffer. Bis Ende des Spiels verteidigten sie
dieses Ergebnis.

Nach ihrem achten und letzten Spieltag befindet sich die B-Jugend des JFV auf dem siebten Tabellenplatz. Am Mittwoch, den 10. November um 18.30 Uhr startet ihr Pokalspiel gegen die JSG Mellendorf/Elze/W. .

Wir wünschen euch ganz viel Erfolg!

du. wir. jfv.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner