Am 20/21. November war es für Steffen Klisch soweit. Der letzte Teil der Cogniprove-Trainer-Ausbildung stand an.

Auch für die Torhüter Felix Lewandowski und Robin Klisch des JFV Neustädter Land bot sich eine einzigartige Chance. Sie durften an dem Praxisteil der Ausbildung teilnehmen.

Nach Abschluss der Ausbildung erklärte Steffen Klisch, dass er sich freue, die neu gesammelten Impulse im Torhütertraining umzusetzen: „Weiterbildung und Reflexion sind im Training so wichtig!“ Umso mehr freut er sich nun auf den regelmäßigen Austausch mit den Teilnehmern des Lehrgangs.

Ein besonderer Dank geht an Cogniprove für die Organisation und die Ausbildung. „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich habe viel gelernt und mich nochmal um eine weitere Stufe verbessert.“-Steffen Klisch

Der JFV schätzt sich glücklich, Steffen Klisch als lizensierten Torwarttrainer in den eigenen Reihen zu haben. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zum bestandenen Lehrgang!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner