Nachdem unsere Mannschaft aufgrund der herausragenden Leistung in der Hinrunde in die Kreisliga herauf gestuft worden war, musste sie zum Start der Rückrunde auswärts bei Basche United auf Kunstrasen antreten.
Die Partie wurde unter der Leitung von Matthias Rabe, bei schönsten Fussballwetter, am Samstag den 23.04. um 11:00 Uhr angepfiffen. Der unbekannte Untergrund und der starke Wind sorgten in den ersten Minuten der Partie dafür, dass die Pässe unserer Mannschaft nicht so präzise ankamen, wie wir das eigentlich kennen. Trotzdem übernahmen unsere Jungs schrittweise die Kontrolle über das Spiel. So war es auch nicht verwunderlich, dass Robin Klisch in der 14. Minute das 1:0 nach einem schönen Solo erzielte. In der Folge erarbeiteten sich die Jungs vom JFV einige Chancen, die sie jedoch leider nicht nutzen konnten. Es dauerte noch bis zur 28. Minute, bevor sich die Bemühungen der Mannschaft auszahlten und Robin Klisch mit seinem zweiten Treffer des Tages auf 2:0 erhöhte. Jetzt bestimmten die Jungs des JFV das Spiel. Der JFV kam in der Folge noch zu einigen Chancen, von denen Dorjan Borkowski in der 34. Minute eine zum verdienten 3:0 Halbzeitstand für den JFV nutzte. In der 2. Halbzeit entstand ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In dieser Phase des Spiels war es der Abwehr des JFV zu verdanken, dass das Ergebnis hielt, da sie einige sehr gute Chancen des Gegners in letzter Sekunde vereitelte. In der 47. Minute erzielte der Gegner aus Barsinghausen nach einer Ecke dann den 3:1 Anschlusstreffer. Unsere Mannschaft ließ sich jedoch dadurch nicht beirren und drängte weiter nach vorne, kam in der Folge auch zu drei sehr guten Chancen, die sie jedoch allesamt nicht nutzen konnte. Den verdienten Schlusspunkt setzte dann in der Nachspielzeit erneut Robin Klisch, als er einen Strafstoß souverän zum 4:1 Endstand verwandelte. 🦁
Alles in allem bot unsere Mannschaft eine tolle Leistung, auf die sie stolz sein kann und zeigte, dass mit ihr auch in der Kreisliga zu rechnen ist. Einzig die mangelnde Chancenauswertung trübte ein wenig die sonst starke Leistung.
wir. du. jfv.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner