Erster Sieg in der Rückrunde eingefahren

Am Dienstag, den 7. Juni, trat die C3 des JFV zum vorletzten Heimspiel der Rückrunde gegen die JSG Bordenau/Poggenhagen an.

Das Spiel startete pünktlich um 17:45 Uhr in Schneeren. Unser Team konnte sich von Spielbeginn an gute Chancen erspielen und einige Torschüsse erzielen, jedoch leider ohne Erfolg. In den ersten 35 Minuten schaffte es keiner der beiden Teams ein Tor zu erzielen, sodass es zur Pause 0:0 stand.

Mit Beginn der 2. Halbzeit setzte unser Team mit 3 Spitzen alles auf eine Karte und wurde durch einen Befreiungsschlag von Konsti belohnt.

Es stand in der 41. Minute 1:0. Trotz aller Freude über unsere Führung erzielte der Gegner in der 58. Spielminute den Anschlusstreffer zum 1:1. Es blieb weiter spannend und unser Team kämpfte selbstbewusst. 2 Minuten vor dem Ende der Partie glänzte wieder einmal Konsti mit einem bundesligareifen Fallrückzieher zum Endstand 2:1.

Ein großes Lob an die Mannschaft für die tolle Leistung!

Letztlich möchten wir und bei den Eltern bedanken, die uns das gesamte Spiel über angefeuert haben!

Das letzte Rückrundenspiel der C3 findet am Donnerstag, den 9. Juni, ebenfalls in Schneeren gegen die Kicker der JSG Autertaler SC statt.

du. wir. jfv.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner