Im 4. Spiel der Saison musste die U15/2 Auswärts bei der JSG W./B./Resse antreten. Ab der ersten Minute setzten die Löwen die gegnerische Mannschaft schon in dessen eigener Hälfte unter Druck und suchten den schnellen Erfolg. Die Heimmannschaft aus Resse verstand es jedoch die Räume eng zu machen und verteidigte leidenschaftlich das eigene Tor.  Auch wenn es im Laufe der ersten Halbzeit immer wieder zu Chancen für die Spieler des JFV kam, konnten diese von ihnen nicht genutzt werden. Erst in der 35 Minute mit dem Halbzeitpfiff wurde der JFV für seine Bemühungen durch ein Tor von Robin Klisch erlöst, der von der Grundlinie mit einem Kunstschuss ins Tor traf.
In der zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft des JFV von Beginn an nach und wurde dafür in der Folge durch Tore von Qais Shamel (2) und Robin Klisch belohnt. Durch einige Wechsel auf beiden Seiten, flachte das Spiel im weiteren Verlauf jedoch ein wenig ab, bevor Dorjan Borkowski in der 62. Minute den Schlusspunkt zum 5:0 für den JFV Neustädter Land setzte.

Die Mannschaft des JFV ist somit nach dem vierten Sieg im vierten Spiel unangefochtener Tabellenführer mit einer imposanten Tordifferenz von 55:1 Toren.
Am 02.10. um 11:00 trifft die Mannschaft des JFV Neustädter Land im Spitzenspiel auf den TUS Seelze. Freunde, Fans und Familien sind herzlichst eingeladen die Mannschaft auf der Sportanlage des FC Wacker Neustadt zu unterstützen.

Toll gespielt und laut gebrüllt. Weiter so Ihr Löwen….

du. wir. jfv..

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner