Endspiel

Am Samstag, den 18. Juni, fand das letzte Spiel der A-Jugend des JFV dieser Saison Statt. Zu Gast war die JSG Liekwegen/Obernkirchen, welche punktgleich mit dem JFV war.

Angepfiffen wurde das Endspiel um 14:00 Uhr unter der Leitung von Jona Selke.

Die Gäste mussten dieses Spiel gewinnen, wodurch sie von Anfang an viel Druck auf den JFV ausübten. Diesem Druck konnte der JFV zunächst gut standhalten und erspielte sich immer wieder Chancen. Auch die JSG erspielte sich Chancen und konnte mit dem Pausenpfiff das 0:1 erzielen. Nach der Pause hatte der JFV direkt eine gute Chance doch das Glück blieb erneut aus. In der 50. und 52. Minute konnten die Gäste ihre Führung auf 0:3 ausbauen. Durch diesen Doppelschlag war unsere A-Jugend noch motivierter und lieferte den Zuschauern eine spannende letzte halbe Stunde. In der 79. Minute erzielte Henrik Viets per Elfmeter den 1:3 Anschlusstreffer. Nach einer langen Nachspielzeit pfiff der Schiedsrichter das Spiel mit einem Endstand von 1:3 ab.

Durch die Niederlage, beendet unsere A-Jugend die Saison auf dem 3. Tabellenplatz und verpasst knapp die Meisterschaft. Unser Kapitän Jarmo Stichnoth sichert sich mit 28 Treffern in 14 Spielen die Torjägerkanone.

du. wir. jfv.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner